Malu Dreyer, Ministerpräsidentin, Rheinland-Pfalz Malu Dreyer, Ministerpräsidentin, Rheinland-Pfalz

Grußwort von

Ministerpräsidentin

Malu Dreyer zu den

Internationalen Konzerttagen Mittelrhein

 

Sehr geehrte Herren und Damen, liebe Freunde und Freundinnen der Musik,

 

zu den Konzerten im Konzertjahr 2017 übermittle ich allen Musikern und Musikerinnen, allen Gästen und allen Musikliebhabern und Musikliebhaberinnen meine herzlichen Grüße.

 

Die Region Mittelrhein gehört zu den bedeutendsten Kulturregionen in Europa. Mit ihrem reichen Erbe an Kunst und Kultur lockt sie Menschen aus aller Welt nach Rheinland-Pfalz. Die „Internationalen Konzerttage Mittelrhein“ stellen einen ganz besonderen Höhepunkt im kulturellen Kalender unseres Landes dar. Auch in diesem Jahr ist es den Organisatoren gelungen, ein ebenso erstklassiges wie vielgestaltiges Programm zusammenzustellen. So können Musikbegeisterte große Konzerte in der wunderbaren Kulisse des Mittelrheintals erleben.

 

Mein herzlicher Dank gilt sowohl Dr. Gerhard Huthman als Kuratoriumsvorsitzender, als auch dem künstlerischen Leiter Professor Peter von Wienhardt. Ich danke außerdem den Musikern und Musikerinnen und allen helfenden Händen vor und hinter den Kulissen für ihr Engagement rund um die Konzerttage.

 

Sehr geehrte Herren und Damen, nutzen Sie die Chance und lassen Sie sich von den Internationalen Konzerttagen verzaubern! Ich wünsche Ihnen unvergessliche Eindrücke, bewegende Momente und gute Unterhaltung. 


Malu Dreyer

Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz

 

Mainz, im Januar 2017

 

 

Dr. Alexander Saftig, Landrat, Kreis Mayen-Koblenz Dr. Alexander Saftig, Landrat, Kreis Mayen-Koblenz

Grußwort von Landrat

Dr. Alexander Saftig zu den

Internationalen Konzerttagen Mittelrhein
 

Liebe Freunde der Musik,

sehr geehrte Damen und Herren,

 

ich freue mich auf die neue Saison der Internationalen Konzerttage Mittelrhein. Zum bereits 27. Mal dürfen Musikliebhaber eine sehr attraktive Kombination von Spitzenkünstlern und sehenswerten Spielstätten genießen. Damit haben die Konzerttage ihren festen Platz im kulturellen Veranstaltungskalender der Region.

 

Schon der griechische Philosoph Aristoteles sagte: „Im Wesen der Musik liegt es, Freude zu bereiten.“ Recht hat er! Musik spendet Freude und bringt Menschen zusammen. Die gut besuchten Konzerte der Internationalen Konzerttage Mittelrhein zeigen immer wieder eindrucksvoll, dass Musik die Menschen verbindet und damit die beste Art der Kommunikation ist. Spitzenkünstlern geben ihr Talent zum Besten und laden die Zuhörer auf angenehmste Art und Weise auf eine spannende Reise durch verschiedene Musikepochen und Genres ein. Die musikalische Vielfalt ist jedes Jahr aufs Neue beeindruckend und ich verspreche Ihnen, dass auch in der aktuellen Spielzeit für jeden Musikgeschmack das Passende dabei ist.

 

Einen besonderen Dank möchte ich an die engagierten Organisatoren, die professionelle künstlerische Leitung, die motivierten Helfer im Hintergrund sowie die Sponsoren und Unterstützer richten, die die Konzerttage ermöglichen und es immer wieder schaffen, die Veranstaltungen zu herausragenden Events zu machen. Ich wünsche allen Gästen wunderbare Erlebnisse bei den Internationalen Konzerttagen Mittelrhein. 


Ihr


Dr. Alexander Saftig


Landrat des Landkreises Mayen-Koblenz

 

Koblenz, im Januar 2017